Wuppertal (ots) - Seit gestern (10.08.2017), nahm die Polizei in Wuppertal und in Solingen vier Einbrüche und Einbruchversuche auf.

In Wuppertal drangen Diebe erneut in ein Büro am Döppersberg ein. Entwendet wurde vermutlich nichts. An der Uellendahler Straße öffneten Unbekannte ein Büro und entwendeten Arbeitsmaterialien und Maschinen. Am Deutschen Ring brachen Straftäter Lagerräume auf und entwendeten Haushaltsgeräte und Fahrräder.

In Solingen gelangten Täter an der Hasselstraße in eine Gaststätte und entwendeten ein Tierabwehrspray.

Hinweise zu den Straftaten nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0 entgegen.

Schützen Sie Ihr Eigentum. Lassen Sie sich von der Kriminalpolizei zum Thema Einbruchschutz informieren. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell