Wuppertal (ots) - Die Polizei im Bergischen Städtedreieck hat wieder ein Elektromobil bekommen: Seit einigen Tagen ist ein Elektroroller der Marke BMW im Bezirksdienst Wuppertal-Heckinghausen im Härtetest. Das Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste NRW stellt uns den Elektro-Flitzer für einen Alltagstest im Polizeidienst zur Verfügung. Unsere Bezirksdienstbeamten in Wuppertal werden im Wechsel die Gelegenheit haben, den Elektro-Scooter auf Herz und Nieren zu testen. Im Bergischen Städtedreieck muss sich das Fahrzeug der besonderen Topografie stellen und sich bewähren. Wir bieten Medienvertretern die Möglichkeit, das Fahrzeug zu begutachten und unseren Bezirksdienstbeamten, Polizeihauptkommissar Bursa, nach seiner Erfahrung mit dem Elektrofahrzeug zu befragen. Außerdem werden Experten etwas zur Technik des Fahrzeugs sagen können. Freitag, 27.04.2018, 11.00 Uhr, Polizeidienststelle Heckinghausen Waldeckstraße 14 42289 Wuppertal Die Medienvertreter werden um vorherige telefonische Anmeldung unter 0202/ 284- 2020 gebeten!(mh)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Telefon: 0202 / 284 - 0 E-Mail: oeffentlichkeitsarbeit.Wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell