Zeugen nach Treppensturz im Bahnhof Oberbarmen gesucht

Symbolfoto: Antranias on Pixabay

Gegen 3 Uhr am frĂŒhen Morgen des Sonntags (26. November) hat ein bislang Unbekannter einen Mitarbeiter der Deutschen Bahn im Bahnhof Oberbarmen verletzt. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 0202-2840 bei ihr zu melden.

Der 49-jĂ€hrige Eisenbahner hatte einen Zug verlassen, der um 2.45 Uhr in Oberbarmen angekommen war, und war anschließend die Treppen vom Gleis hinuntergegangen. Unvermittelt verspĂŒrte er dabei einen Tritt in den RĂŒcken. Er verlor das Gleichgewicht und stĂŒrzte mehrere Stufen hinab. Dabei erlitt er schwere Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte ihn zur stationĂ€ren Behandlung ins Krankenhaus.

Zu dem TatverdÀchtigen ist nur bekannt, dass es sich um einen dunkel gekleideten Mann mittleren Alters handelt.

Das könnte Dich auch interessieren

EinbrĂŒche in Wuppertal

Mann mit Schusswunde aufgefunden – Zeugen gesucht

Zwei 17-JĂ€hrige bei fingierter GeldĂŒbergabe festgenommen