Wuppertal (ots) - Am Freitag (04.05.2018), gegen 15.00 Uhr, kam es auf der Oststraße in Wuppertal zu einem Unfall mit zwei schwer verletzen Personen. Als ein 37-Jähriger mit seinem Skoda an der Oststraße ausparkt, hält eine 31-jährige Renault-Fahrerin an, um dieses zu ermöglichen. Eine dahinter fahrenden 52-jährigen Peugeot-Fahrerin bemerkt das zu spät und sie fährt auf. Dadurch schiebt sie den Renault gegen den Peugeot. Ein davor geparkter Hyundai wird ebenfalls beschädigt. Die 52-Jährige und die 31-Jährige verletzen sich bei dem Unfall schwer und mussten vom Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 8500 Euro. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell