Kaum ist die alte Saison für die Handballer des Bergischen HC beendet, da wirft die neue bereits ihren Schatten voraus. Denn die ersten Spielansetzung stehen bereits fest. So wird der BHC sine Bundesliga-Rückkehr mit einem Heimspiel gegen die TSG Ludwigshafen-Friesenheim, der nur ganz knapp den Verbleib in der ersten Liga geschafft hat, in der Solinger Klingenhalle feiern.

Voraussichtlich am Sonntag, 26. August, wird der souveräne Zweitligameister der Saison 2017/18 die „Eulen“ aus Ludwigshafen empfangen. In der Klingenhalle werden auch die weiteren „Löwen“-Heimspiele im Monat September ausgetragen. Die ersten Gegner sind TSV Hannover-Burgdorf (A), HC Erlangen (H), SC Magdeburg (A), TBV Lemgo (H), TVB 1898 Stuttgart (A) und SG BBM Bietigheim (H). Der komplette Spielplan und die jeweils zeitgenau terminierten Ansetzungen werden voraussichtlich Ende Juni vorliegen.