Der Doppelspieltag in der 2. Handball-Bundesliga brachte Spitzenreiter Bergischer HC die volle Punktausbeute. Dem knappen 27:26 (13:11) am Freitag beim HV Wilhelmshaven (wir berichteten) ließ die Mannschaft von Trainer Sebastian Hinze am Sonntag einen vom Spielverlauf her beeindruckenden 31:25 (18:9)-Heimsieg gegen den TV Emsdetten folgen.

  • Wir berichten noch ausführlich.