Drei Nachwuchs-Cracks des RSC Cronenberg fahren für Deutschland zur Europameisterschaft nach Italien. Am Ende des U17-Nationalmannschaftslehrgangs in der Cronenberger Alfred-Henckels-Halle nominierten die Nationaltrainer Jose Alexo und Marc Dove mit Nick Hülsemann, Tom Drübert und Torhüter Viktor Regge drei Spieler des Deutschen Meisters  von den Wuppertaler Südhöhen für die Titelkämpfe im italienischen Fanano. Die finden vom 30. Juli bis 5. August statt. Mit der Gruppe A hat das deutsche Team eine sehr schwere Gruppe erwischt, in der es gleich auf zwei Favoriten trifft: Italien und Spanien. Gleich zum Turnierauftakt am Abend des 30. Juli ist Gastgeber Italien der erste Gegner des deutschen Teams. Die weiteren Gegner in der Gruppenphase sind Spanien, Israel und England. 

Foto: Die U17 des RSC Cronenberg feierte in diesem Jahr den Deutschen meistertitel, jetzt stehen drei der Spieler im deutschen EM-Aufgebot. (Quelle: RSC Cronenberg)