Die Zeit zwischen Weihnachten und Silvester und die ersten Wochen des neuen Jahres sind die Hochzeit des Hallenfußballs. Den Auftakt macht am Freitag (29. Dezember) die 29. Auflage des zweitägigen „Südhöhenturniers“. Das wird wie üblich in besonderer Atmosphäre auf der Rollhockey-Fläche des RSC Cronenberg in der Alfred-Henckels-Halle ausgetragen. Die Spiele um den Hans-Löhdorf-Pokal beginnen an beiden Tagen um 15 Uhr.

In der Gruppe 1 spielen neben Gastgeber SSV Sudberg der TSV Ronsdorf, TSV Beyenburg, SV Jägerhaus Linde, SSV Germania und TSV Union Wuppertal. In Gruppe 2 treten Titelverteidiger Cronenberger SC, Bayer Wuppertal, Grün-Weiß Wuppertal, ASV Wuppertal, FSV Vohwinkel und SC Sonnborn an. Wie immer bleibt abzuwarten, ob die Vereine ihre jeweils stärksten Mannschaften aufbieten (können).

  • Den kompletten Spielplan findet ihr hier.