Die Termine für das Viertelfinale im Fußball-Niederrheinpokal stehen fest. Der Wuppertaler SV tritt am Samstag vor Totensonntag (25. November) beim Oberligisten TV Jahn Dinslaken Hiesfeld an. Die Gastgeber belegen aktuell den vierten Platz in der höchsten Spielklasse auf Verbandsebene hinter der SSVg Velbert mit drei Zählern Rückstand auf die punktgleich führenden SV Straelen und SC Düsseldorf-West. Gespielt wird auf dem Rasenplatz der Hiesfelder in Dinslaken, Am Freibad 14. Anstoß ist um 14 Uhr.

Weitere Viertelfinalbegegnungen:

  • KFC Uerdingen – RW Oberhausen
  • FSV Duisburg 1989 – SV Scherpenberg 1921
    (beide 25.11., 14 Uhr)
  • TuRU Düsseldorf – RW Essen
    (26.11., 18 Uhr)