Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV geht mit Trainer Stefan Vollmerhausen in die zweite Saisonhälfte. Das hat der Verein am Freitag (29. Dezember) nach dem angekündigten Gespräch des Vorstandes mit dem 44-jährigen Coach bekannt gegeben. Das Gespräch war angestrebt worden, nachdem die vom WSV genehmigten Verhandlungen zwischen dem Ligarivalen Viktoria Köln und Vollmerhausen nicht zum Abschluss geführt hatten.