Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV hat die Hinrunde mit einem 2:0 (1:0)-Auswärtssieg beendet. Mit dem Erfolg im Nachholspiel bei Borussia Mönchengladbach II ging auch die Serie siegloser Spiele, insgesamt waren es vier, darunter drei Niederlagen, zu Ende. Die Tore im Rheydter Grenzlandstadion erzielten Dennis Dowidat (14.) und Christopher Kramer (53.).

Wir berichten noch ausführlich.