Man kann dem Fußball-Regionalligisten Wuppertaler SV ja nicht Ideenlosigkeit vorwerfen, wie das Stadion voll zu bekommen ist. Jetzt hat die Marketingabteilung ein „Flutlichtticket“ im Angebot, das die drei Abendspiele gegen RW Essen (11. April), Wattenscheid 09 (18. April) und Borussia Mönchengladbach II (8. Mai) umfasst. Das Komplettpaket Stehplatz gibt's für 20 statt 27 Euro, für den Sitzplatz sind 40 statt 51 Euro fällig.

Die Tickets gibt es im WSV-Fanshop in der Rathaus Galerie, auf der Geschäftsstelle im Stadion am Zoo und beim nächsten Heimspiel des WSV am 7. April gegen den TuS Erndtebrück am Stand von „Ein Dach für die Nord“ auf dem Stadionvorplatz.
Wer bereits ein Ticket für eines der drei Spiele gekauft hat, der hat die Möglichkeit eines Flutlichtticket-Upgrades. Genauere Informationen zu den Preisen gibt es bei Linus Berghaus vom WSV-Ticketing unter info@wuppertalersv.de .

Wer zum Beispiel bereits ein Ticket für das Spiel gegen Essen hat, bekommt die Karten für die beiden zusätzlichen Spiele gegen Wattenscheid und Gladbach für 11 Euro (Stehplatz) oder 23 Euro (Sitzplatz).