Liebe Wuppertaler, Ihr möchtet Euch weiter qualifizieren und neben dem Beruf studieren? Beim „Bachelor-Day“ am 4. März im FOM Hochschulzentrum in Wuppertal gibt es umfassende Informationen über ein Studium neben dem Beruf an Deutschlands größter privater Hochschule, die seit 2012 auch einen Standort in Wuppertal hat. Welche berufstätigen Wuppertaler würden nicht gerne ihre Chancen im Job verbessern und ein Studium nachholen? Kein Problem, denn mit dem FOM Hochschulzentrum haben wir eine der größten Privaten Hochschulen Deutschlands direkt in Wuppertal. Am "Bachelor-Day" am 4. März können sich Studien-Interessierte Wuppertaler unverbindlich und kostenlos über ein Studium neben dem Beruf informieren. Einen Tag lang könnt Ihr mit Studenten und Dozenten sprechen und an Probevorlesungen teilnehmen. Neben klassischen Studiengängen wie Business Administration, Wirtschaftspsychologie, Steuerrecht, Wirtschaftsinformatik und Gesundheits- und Sozialmanagement gibt es seit kurzem auch den Studiengang Marketing & Digitale Medien. Darüber hinaus könnt Ihr Euch über ein ausbildungsbegleitendes Bachelor-Studium für (Fach-)Abiturienten informieren.

»Bachelor-Day«

Samstag, 4. März 2017, 11.00 – 14.00 Uhr

FOM Hochschulzentrum Wuppertal, Haus der Impulse,

Kleine Klotzbahn 23, 42105 Wuppertal

Eintritt frei

Hier geht es zum kompletten Programm. Kostenlose Anmeldungen bis 1. März bei Jennifer.Bilstein@fom.de, per Telefon unter 0202 870 642 12 oder unter www.fom.de
FOM Hochschule - Deutschlands größte Private Hochschule Die FOM ist mit über 42.000 Studierenden die größte private Hochschule Deutschlands. Als Initiative der gemeinnützigen Stiftung BildungsCentrum der Wirtschaft ist die FOM in 28 Städten Deutschlands aktiv und verzeichnet eine Studienerfolgsquote von über 80%. Seit über 20 Jahren konzentriert sich die FOM auf Studiengänge für Berufstätige mit starkem praxisorientierten Bezug. Die Studiengänge sind dabei so konzipiert, dass sie parallel zu einer betrieblichen Tätigkeit oder Ausbildung absolviert werden können. Der Hauptsitz befindet sich Essen. Die Hochschule unterliegt der Beaufsichtigung durch das Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen. Weltweit bestehen über 37 Kooperationshochschule sowie über 800 Unternehmenskooperationen, darunter Siemens, Allianz, Ford, Bertelsmann, Telekom, BP, IBM, thyssenkrupp, Peek & Cloppenburg Düsseldorf etc.
Das FOM Hochschulzentrum in Wuppertal Kleine Klotzbahn 23 42105 Wuppertal www.fom.de Parkmöglichkeiten Zum Parken könnt Ihr die großen Einkaufspassagen „City Arkaden“ und „Rathaus-Galerie“ sowie die öffentlichen Parkplätze und Parkhäuser (P1 und P2) nutzen, die sich in der unmittelbaren Nähe des Hochschulzentrums befinden.