Allstars brauchen 4 Minuten um Arrenberg zu schlagen, was bleibt sind 2 Niederlegen und 1 Unentschieden im Jahr 2017 für die Arrenberger Jungs . Arrenberg begann Gut und erzielte in Minute 7 das 1-0 durch Marcel G. versäumte es jedoch das 2 Tor nachzulegen und machte die Siegerstraße Stark weil sie die Nr. 10 + 11 nicht in den Griff bekamen und so viel dann auch in der 41. Minute das 1-1, in der 42. Minute hält Arrenbergs Torhüter schon fast Weltklasse doch nur 1 Minute Später kann auch er das 2-1 für die Allstars nicht verhindern. In Halbzeit 2 versucht die SG A mehr mit Krampf als mit Kampf das Spiel noch zu drehen , doch dann doch noch die Möglichkeit nach einem faul an Block den Ausgleich vom 11 Meter Punkt zu erzielen. Doch Benjamin V. Verschießt vom punkt Somit gewann die Siegerstraße Allstars im Endeffekt verdient mit 2-1 Da Hühnerstall und auch Kohten ihre Spiele gewinnen konnte Stehen nunmehr 3 Mannschaften mit 49 Punkten auf den ersten 3 Plätzen und nur durch das bessere Torverhältnis bleibt die SG Arrenberg Tabellenführer. Am Rande des Spiels Präsentierte die SG Arrenberg vor dem Spiel ihre neuen Trikots Gesponsert von dem Helios Klinikum Wuppertal Dafür ein Dank schön von der SG Arrenberg Auch möchten wir hier an dieser Stelle noch Sport Direkt Wuppertal erwähnen Kommenden Samstags steht der nächste Spieltag an Anstoß ist um 13 Uhr auf dem Friedrichsberg Gegner ist der 1FC Katernberg Die Devise lautet zurück zu alter Stärke …. Auf geht’s SG Arrenberger Jungs You´ll never Walk alone Euer DPW oN Tour Team http://dpw2009.wixsite.com/http http://www.helios-kliniken.de/klinik/wuppertal.html http://www.sportdirekt-wuppertal.de/