Zum 1. Januar 2018 treten im Verkehrsverbund Rhein Ruhr (VRR) wieder einige tarifliche Änderungen in Kraft. So gibt es für die Kunden der Wuppertaler Stadtwerke (WSW) neue Ticketangebote wie die Umwandlung des Tages-Tickets in ein 24-Stunden- oder 48-Stunden-Ticket und das neue verbundweit gültige „Young Ticket plus“. Außerdem wird es eine Veränderung der alten Geltungsbereiche der Preisstufe C zu 19 Regionen und eine Preisdifferenzierung bei Einzel- Tickets für Erwachsene geben. Alle Basisinformationen zu den tariflichen Veränderungen stehen in der Broschüre „Tickets & Tarife”, die es kostenlos in den WSW Mobi-Centern gibt. Ihr könnt sie auch hier herunterladen.