Beim Weihnachtsbummel durch die Elberfelder Innenstadt sind die Besucher schon sehr verwundert. Keine Weihnachtsbeleuchtung. Auch der verkaufsoffene Sonntag wurde verboten. Damit entfällt auch die  Attraktion, mit 20 Tonnen Kunstschnee eine Winter- Weihnachtswelt zu schaffen. Wuppertal total hat im Fotoarchiv das tolle Riesenrad des vergangenen Weihnachtsmarktes gefunden. Ersetzt wurde es leider zu diesem Weihnachtsfest durch ein völlig abgespecktes Fahrgeschäft.

UNSERE NACHBARSTÄDTE DORTMUND UND DÜSSELDORF locken mit einem spektakulären Angebot in die Innenstädte. Warten wir auf das nächste Weihnachtsfest. Elberfeld kann und muss etwas tun. Übrigens ist der kleine Barmer Weihnachtsmarkt vor dem Rathaus toll illuminiert und sehr liebenswert.