Der Tag, der am heutigen Montag (29. Januar) gefeiert wird, könnte in Wuppertal „erfunden“ worden sein. Weltweit wird nämlich heute der „Miesepetertag“ gefeiert. Tatsächlich aber geht der zurück auf den US-Schauspieler W. C. Fields, der am 29. Januar 1880 geboren wurde. Der 1946 verstorbene Entertainer, Schauspieler und Komiker spielte in seinen Rollen oft den liebenswerten Grantler. Fields gilt noch immer, über 70 Jahre nach seinem Tod, als einer der beliebtesten Miesepeter der USA.

Der Begriff Miesepeter steht für einen stets schlecht gelaunten Menschen, der oft nörgelt und an allem etwas auszusetzen hat. Diese Menschen werden mit dem Miesepeter-Tag geehrt und gefeiert. Vielleicht, um ihre Laune zumindest 24 Stunden lang anzuheben. Also: Schenkt den miesepetrigen Menschen in eurer Umgebung heute ein besonders nettes Lächeln.