Ansturm auf digitale Angebote der Stadtbibiliothek

Foto: Stadt Wuppertal

Viel Freizeit und wenige M├Âglichkeiten der Freizeitgestaltung: Das ist der Alltag in der Corona-Krise. Dass das zu einem wahren Online-Ansturm auf die physisch geschlossene Stadtbibliothek f├╝hrt, itrs nicht wirklich ├╝berraschend. Die digitalen Angebote sind sehr gefragt.

Da w├Ąhrend der Schlie├čungszeit keine Bibliotheksausweise ausgegeben werden k├Ânnen, bietet die Stadtbibliothek f├╝r Daheimgebliebene ein zun├Ąchst auf drei Monate befristetes kostenfreies digitales Abo f├╝r E-Books, Filmstreaming, E-Audio und E-Zeitschriften an.

Romane als eBook ausleihen, in Zeitschriften und Zeitungen bl├Ąttern, Arthouse-Filme streamen, endlich von zuhause in Ruhe Sprachkenntnisse vertiefen ÔÇô Onleihe, PressReader, Filmfriend und Rosetta Stone sind mit Bibliothekskennung in der aktuellen Corona-Krise kostenlos f├╝r alle Wuppertaler per App oder ├╝ber den Browser auf mobilen Endger├Ąten nutzbar.

├ťber 750 Anfragen

Bereits 24 Stunden nach dem Startschuss am 20. M├Ąrz waren ├╝ber 300 Anfragen eingegangen, mehr als 750 sind es mittlerweile. Die Mitarbeiter der Bibliothek setzen alles daran, zeitnah alle Anfragen nach Zug├Ąngen zu beantworten. Da dies kein automatisierter Vorgang ist, bitten sie um etwas Geduld gebeten.

Die Trends nach einer knappen Woche: Die e-Book-Plattform Bergisch eMedien verzeichnet eine Ausleihsteigerung um 50 Prozent. Die Nutzung des Film-Streamingdienstes Filmfriend hat sich mehr als verdreifacht. Rund 100 Menschen nutzen derzeit die Sprachkurse von Rosetta Stone aktiv. Am h├Ąufigsten lernen sie Deutsch, Englisch und Franz├Âsisch, aber auch Griechisch, Arabisch und Schwedisch sind gefragt.

Brockhaus-Angebot f├╝r Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler

Au├čerdem unterst├╝tzt die Stadtbibliothek Sch├╝ler, Lehrkr├Ąfte und Schulen w├Ąhrend der Schulschlie├čungen mit einem umfangreichen Digital-Angebot. Aufgrund der Schulschlie├čungen stehen die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler, aber auch Eltern vor der Frage, wie sie das Lernen von zu Hause aus gestalten k├Ânnen. Dies stellt f├╝r viele Familien eine zus├Ątzliche Herausforderung dar. Die Stadtbibliothek und der Wissens- und Bildungsanbieter Brockhaus stellen hierf├╝r ab sofort f├╝r die Dauer der Schulschlie├čungen das Online-Lernangebot Sch├╝lertraining allen Bibliothekskunden kostenfrei zur Verf├╝gung.

  • Das Brockhaus Sch├╝lertraining gibt es ab jetzt und in naher Zukunft weitere Verlagsangebote f├╝r Sch├╝ler auf der Homepage der Stadtbibliothek.

Das k├Ânnte Dich auch interessieren

Booster-Termine sind online

Corona Wuppertal: Steigende Inzidenz, keine weiteren Todesf├Ąlle

Stadt verimpft ab 27. November zur Auffrischung Moderna