Der Übergang vom April in den Mai wird stürmisch, gewittrig und regnerisch. Das prophezeien Unwetterwarnungen für Wuppertal, die von Sonntag (30. April) 19 Uhr bis Dienstag (1. Mai) 4 Uhr gelten. Seid also vorsichtig bei allen Aktivitäten im Freien.

Zunächst (bis Montagfrüh) sind schwere Gewitter mit lokalem Starkregen, Hagel und Sturmböen möglich, sagt der Deutsche Wetterdienst (DWD). Warnstufe Rot ist möglich. Ab Montagmittag 13 Uhr bis Dienstagmorgen 4 Uhr wird dann mit auffrischendem Südwestwind vor Sturm mit Böen von 80 km/h, vereinzelt auch mehr, oder sogar Orkan gewarnt.