An den Ostertagen bietet Wuppertal einiges an Ausflugsmöglichkeiten. So hat der Botanische Garten auf der Hardt an den Feiertagen ab 9 Uhr geöffnet. Am Ostermontag (2. April) geht es beim Ostermontagsspaziergang um den ewigen Jungbrunnen der Natur. Der Rundgang mit Gartenleiter Frank Telöken beginnt um 11 Uhr am Garteneingang neben dem Elisenturm.

Zoo und Stadtbibliothek

Auch der Grüne Zoo hat Ostern geöffnet, darüber hinaus gibt es an den Feiertagen und in den Ferien zahlreiche Aktionen im Wuppertaler Zoo. Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen gibt es auf www.zoo-wuppertal.de. Einen neuen Service bietet die Stadtbibliothek: Am Samstag (31. März) öffnen die Zentralbibliothek und die Stadtteilbibliothek Barmen.

Museum und Historisches Zentrum

Das Von der Heydt Museum lädt zu Ostern zu seinen üblichen Öffnungszeiten ein: Karfreitag, Samstag und Ostersonntag jeweils von 11 bis 18 Uhr. Am Ostermontag bleiben die Türen des Museums geschlossen. Die Von der Heydt Kunsthalle im Haus der Jugend in Barmen hat ebenfalls am Karfreitag, Samstag und Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet und bleibt am Ostermontag geschlossen.

Das Historische Zentrum öffnet am Samstag und Sonntag zu den üblichen Zeiten. Karfreitag und Ostermontag bleibt es geschlossen.