Die Mitglieder der Taekwondo-Abteilung des SV Bayer Wuppertal haben natürlich Wort gehalten: Die Bayer-Kampfsportler haben jetzt das nächste Einzelteil ihres Mega-Gewinns aus unserem B7-Gewinnspiel weitergereicht. Das Bobby-Car, zur Verfügung gestellt vom Audi-Zentrum Wuppertal, ging an die Kinder der Familie Hernandez Lange. Zwei der drei Kinder betreiben aktiv Taekwondo, der Jüngste übt erst einmal den Kampfschrei. Stellvertretend für das Trainerteam überreichte Trainerin Betül Güney das Präsent an die Eltern Cemile und Danyel.

Thomas Lettner, Abteilungsleiter und Trainer der Taekwondo-Abteilung des SV Bayer Wuppertal war der glückliche Gewinner des Mega-Gewinnpakets. Zusammen mit sieben Wuppertaler Partnern hatte wuppertal-total.de das Gewinnspiel organisiert. 34 Einzelgewinne, gespendet von King Burger Aue, dem Audi Zentrum Wuppertal, der Historischen Stadthalle, dem Von der Heydt-Museum, dem HELIOS Universitätsklinikum in Wuppertal, Fressnapf Uellendahl und den Wuppertaler Bühnen gingen damals an Lettner. „Die vielen Einzelgewinne werden wir unter den Eltern und den Sportlern verteilen, um ihr großes Engagement zu honorieren“, beschrieb Thomas Lettner seine Idee. Die setzt er nun schrittweise in die Tat um.