Die Biathlon-Deutschland-Tour, der weltgrößte Volksbiathlon, macht Halt in Wuppertal. Am 26. Mai werden in der Elberfelder Rathaus Galerie von 11 bis 18 Uhr der beste Biathlet und das beste Staffelduo gesucht. Der Tagessieger gewinnt das zweitägige Biathloncamp am 26./27. Januar 2019 in Ruhpolding bei Biathlon-Legende Fritz Fischer und kämpft dort in der weltbekannten Chiemgau-Arena im Finale der Tour gegen die Sieger der anderen Etappenstädte um den Titel des Tour-Champions.

Wuppertals Vereine, Unternehmen, Familien, Schulklassen und Institutionen sind eingeladen, mit Teams aus zwei Personen an der Biathlonstaffel-Stadtmeisterschaft teilzunehmen. Jeder Teilnehmer läuft 400 m (Wettkämpferinnen: 300 m) im klassischen Skilanglauf auf dem Thoraxtrainer, gefolgt von fünf Schüssen Stehendschießen. Für jeden Fehlschuss werden noch 15 Sekunden „Zeitstrafe abgebrummt“, bevor per Handzeichen der Staffelkollege ins Rennen geschickt wird.

Tolle Preise warten auf die Sieger

Jeweils drei Teams treten in einem Rennen gegeneinander an. Die zeitschnellsten drei Siegerteams stehen im Anschluss im Finale um den Stadtmeistertitel. „Es warten tolle Preise auf die besten Teams. Es ist ein Event mit jeder Menge Teamgeist, Spaß und toller Stimmung an dem jeder ohne Vorkenntnisse teilnehmen kann“, so die Ausrichter.

Übungsschießen für alle findet vorher von 11-13.45 an der Biathlonarena statt. Um 14.00 Uhr startet dann die Biathlonstaffelmeisterschaft Anders, als für den Einzelwettkampf ist für die Staffelteilnahme eine Voranmeldung bis zum 23. Mai nötig. Anmelden könnt ich euch in der Rathaus Galerie entweder per Mail unter rhg@rosco-net.de oder telefonisch unter 0202-31721625.