In einer schwierigen Phase des Gesamtunternehmens hat die Wuppertaler Filiale der „Galeria Kaufhof“ einen neuen Geschäftsführer. Angelika Finkernagel hat nach dreieinhalb Jahren Tätigkeit im Haus an der Neumarktstraße die Leitung an ihren Nachfolger Andreas Boonekamp übergeben. Als besondere Herausforderung sieht der neue Leiter des über 11.800 Quadratmeter Verkaufsfläche verfügenden Elberfelder Kaufhofs die Positionierung des nördlichen Citybereichs nach der Eröffnung des neuen Döppersberg an.

Boonekamp kennt sich als gebürtiger Cronenberger in Wuppertal bestens aus. Nach einer Ausbildung bei der Barmenia, hatte er Betriebswirtschaft studiert und war auch schon in unmittelbarer Nachbarschaft seines heutigen Arbeitsplatzes knapp sechs Jahre lang bei Peek & Cloppenburg am Wall gearbeitet. Zuletzt hat der 45-Jährige die Kaufhof-Häuser in Aschaffenburg und seit September 2016 im benachbarten Hagen geführt.