Ein Schild soll auf etwas aufmerksam machen. Ein Schild, das keinen anderen Sinn hat, als auf sich selbst hinzuweisen, ja vor sich zu warnen, stand am Samstag (4. November) auf dem Barmer Werth. Irgendwie witzig. Allerdings sei angemerkt, dass auf der Rückseite eine Werbeplakat für die Dienste eines Telefon-, Internet- und Kabelanbieters warb. Womit die Rückseite zur Haupt- oder Vorderseite wurde ...