Die Leerstände in der Barmer City werden weniger. Wirft am oberen Werth die Eröffnung von Penny und NKD ihren Schatten voraus (Wuppertal-total berichtete), ist im mittleren Werth vor ein paar Wochen das „Dänische Bettenlager“ mit einer weiteren Fililale in Wuppertal an den Start gegangen, so hat jetzt im unteren Teil der Barmer Haupteinkaufsstraße „Depot“ eine Filiale eröffnet. Die ist täglich (außer Sonntag) von 9.30 bis 20 Uhr geöffnet. In den ersten Tagen war die Neugier der Barmer bereits groß. Viele Kunden sahen sich im frisch eröffneten Laden um.

„Depot“, mit Firmensitz im unterfränkischen Niedernberg, sieht sich selbst als Ideengeber für innovatives Einrichten und Anbieter für Wohnraum-Accessoires, Möbel, Geschenk- und Dekorationsartikel und setzt dabei auf ein saisonal wechselndes Angebot hochwertiger Produkte, die trendiges, modernes Design mit Wohlfühl-Faktor garantieren.