Digitaltag in der Zentralbibliothek

Die Wuppertaler Zentralbibliothek in der Elberfelder Kolpingstra├če (Foto: Banflky - CC BY-SA 4.0)

Digital dabei ÔÇô so lautet das Motto der Stadtbibliothek am 16. Juni. Anl├Ąsslich des Bundesweiten Digitaltags 2023 l├Ądt die Zentralbibliothek an der Kolpingstra├če 8 in Elberfeld an diesem Freitag von 10 bis 18 Uhr zu einem vielf├Ąltigen Programm rund um das Thema Digitalisierung ein.

Der Aktionstag bietet den Besuchern die Gelegenheit, neue Technologien kennenzulernen und auch gleich auszuprobieren. Mit Workshops, Aktionen und diversen Angeboten, die dazu anregen, hineinzuschnuppern, nachzufragen und zu diskutieren, zu spielen und kreativ zu werden, pr├Ąsentiert sich die Stadtbibliothek als lebendiger, digitaler Lernort f├╝r die ganze Familie.

Damit weckt sie Neugier und Offenheit f├╝r das Thema, erm├Âglicht Teilhabe und Weiterbildung. Au├čerdem pr├Ąsentieren sich an dem Tag in der Zentralbibliothek wichtige Initiativen und Einrichtungen aus der Stadt mit ihren passenden Angeboten. Mit Infost├Ąnden vertreten sind das Kommunikationszentrum ÔÇ×Die B├ÂrseÔÇť sowie die Projekte Smart City Wuppertal, Aufbruch am Arrenberg, PIKSL Labor und das Zentrum f├╝r digitale Bildung.

  • Der Eintritt zum Aktionstag ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das k├Ânnte Dich auch interessieren

Kirche am Kolk unterst├╝tzt benachbarten Markt

WSW wiederholen Rabattaktion in der „Hol mich! App“

Gute Nachricht f├╝r Studierende: Semesterticket wird zum Deutschlandticket