Ein Abend der Begegnung mit Podiumsdiskussion zum Thema „Wer glaubt, übernimmt Verantwortung – auch heute“ und „2Flügel“ findet am Donnerstag (23. März) um 19.30 Uhr in der Gemarker Kirche in Wuppertal-Barmen statt. Martin Dutzmann, Bevollmächtigter der Evangelischen Kirche in Deutschland, Manfred Rekowski, aus Wuppertal stammender Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, IHK-Präsident Thomas Meyer, die Bundestagsabgeordneten Kerstin Griese sowie Antonia Dicken-Begrich vom Trägerkreis Alte Synagoge werden das Podium bilden. An diesem Donnerstag wird auch der bereits angekündigte „Reformations-Truck“ aus Anlass des Luther-Jahres auf dem benachbarten Johannes-Rau-Platz Station machen