Seit Dienstagmorgen (13. Juni) fährt die S-Bahnlinie 7 („Müngstener“) auch wieder zwischen Remscheid und Solingen. Das allerdings lediglich im Stundentakt und nur morgens, nachmittags und nachts. In der übrigen Zeit verkehrt zwischen Remscheid Hauptbahnhof und Solingen Hauptbahnhof ein Schienen-Ersatzverkehr mit Bussen, Den Ersatzfahrplan findet ihr hier. Normal bedient wird der Abschnitt der S7 von Wuppertal Hauptbahnhof bis Remscheid Hauptbahnhof.

Wie lange es dauert, die Streckenschäden wegen des Unwetters zu beheben, ist noch ungewiss. Der Streckenbetreiber Abellio rechnet aber damit, dass der Schienenverkehr am 13. Juli wieder komplett aufgenommen werden kann.