Der Feierabendmarkt in Wichlinghausen hat gut eingeschlagen. Der findet an jedem ersten Donnerstag im Monat statt. Jetzt soll auch Elberfeld einen „After-Work-Markt“ bekommen. Weinhändler Peter Bothmann, den das Thema schon geraume Zeit umtreibt, will Ende Mai auf dem Laurentiusplatz starten und dann wöchentlich freitags von 16 bis 18 Uhr mit bis zu 30 Ständen Produkte vornehmlich aus der Region anbieten. Bislang hat er die Hälfte der gewünschten Beschicker zusammen und würde auch mit diesen 15 Anbietern beginnen. Doch lieber wäre Bothmann natürlich ein größeres Angebot, das dem Markt gleichzeitig auch eine höhere Attraktivität bescherte.