Am Samstag Abend wurde ein Mann in Oberbarmen mit einem Messer schwer verletzt. Gegen 19 Uhr soll ein 42-jähriger Verdächtiger vor den Augen zahlreicher Zeugen auf ein 53-jähriges männliches Opfer vor einem Bistro auf der Wichlinghauser Straße eingestochen haben. Die Wichlinghauser Straße wurde ab 19:20 Uhr im Rahmen eines Polizei-Großeinsatzes teilweise gesperrt. Während der Dauer der Ermittlungen ist die Wichlinghauser Straße ab der Berliner Straße nur einspurig befahrbar (Stand 23:20 Uhr).

+++ Erst gestern schockierte eine brutale Messerstecherei am Kipdorf in Elberfeld. Dabei wurde ein 31-jähriger irakischer Mann tödlich verletzt, sein 25-jähriger Bruder mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht und auf der Intensivstation behandelt. +++ Wie sich heute herausstellte, konnten zwei Jugendliche Syrer - 14 und 16 Jahre alt - als Täter festgenommen werden. +++