Jetzt ist es gewiss: Das Factory Outlet Center am Döppersberg, das ursprünglich schon 2017 den ersten Bauabschnitt eröffnen wollte, geht 2018 nicht mehr an den Start. Der Investor gibt die Schuld dem Rechtsstreit zwischen Wuppertal und Remscheid. Er schrieb dem WDR: „Die andauernden politischen und rechtlichen Auseinandersetzungen zwischen den Städten Wuppertal und Remscheid wirken sich ungünstig auf die Planungssicherheit des City-Outlets Wuppertal aus. Um Risiken zu minimieren, haben wir uns deshalb dazu entschlossen, den zum Jahresende angestrebten Eröffnungstermin nach hinten zu verschieben.“

Nach hinten verschieben – das bedeutet „Ende offen“, Eröffnungstermin ungewiss.