Familien-Musikfest in der Stadthalle

Historische Stadthalle Wuppertal (Foto: Jty - CC BY 2.5)

Das Sinfonieorchester Wuppertal und die Bergische Musikschule feiern am Sonntag (29. Mai) von 11 bis 18.30 Uhr ein gro├čes Familienmusikfest in der Historischen Stadthalle.

Den Auftakt zum Familienmusikfest macht das Sinfonieorchester Wuppertal um 11 Uhr mit seinem 4. Familienkonzert ÔÇ×Naftule und die KinderÔÇť. Im Mittelpunkt steht das Land ÔÇ×SinfonienÔÇť, in dem ein b├Âser Zauberer s├Ąmtliche Noten geraubt hat. Gemeinsam mit dem Publikum begibt sich Konzertheld Naftule auf die Mission, sich ohne Noten zu verst├Ąndigen und die Musik wieder nach ÔÇ×SinfonienÔÇť zu bringen.

Improvisieren und mitmachen

Gro├če und kleine Besucher erwartet im Gro├čen Saal der Historischen Stadthalle Wuppertal ein Familienkonzert, das zum Improvisieren und Mitmachen einl├Ądt. Unterst├╝tzt werden sie von Klezmerklarinettist Helmut Eisel und Moderatorin Kerstin Klaholz sowie von Sch├╝lern der Bergischen Musikschule Wuppertal, die gemeinsam mit dem Sinfonieorchester Wuppertal auf der B├╝hne stehen. Die ├Âsterreichische Dirigentin Katharina M├╝llner ├╝bernimmt die musikalische Leitung.

Im Anschluss an das Familienkonzert f├╝llen zahlreiche gro├če und kleine Ensembles der Bergischen Musikschule die Stadthalle mit Musik. In allen S├Ąlen stellen sich die unterschiedlichen Instrumentengruppen vor und geben kleine Konzerte und Pr├Ąsentationen. Streicher, Zupfer, Bl├Ąser, S├Ąnger und Pianisten aller Altersgruppen zeigen ihr K├Ânnen und ihre Freude am gemeinsamen Musizieren. Eine bunte Mischung aus Klassik-, Jazz ÔÇô und Popmusik, Mitmachaktionen und Performances laden ein zum Zuh├Âren und verweilen.

  • Es lohnt sich, vorbeizukommen. Das Familienkonzert am Vormittag kostet 10 Euro Eintritt pro Person. Alle anderen Veranstaltungen des Tages sind kostenfrei. Das Programm und weitere Informationen findet ihr hier.

Das k├Ânnte Dich auch interessieren

VRR erwartet weiterhin volle Regionalz├╝ge

Caritas errichtet in der City Elberfeld Tageshospiz

Sommertheater im Haus der Jugend Barmen