Am Sonntag, 10. Dezember, 15-17 Uhr, findet der letzte Familiensonntag in diesem Jahr in der Ausstellung „Edouard Manet“ im Von der Heydt-Museum Wuppertal, Turmhof 8, statt. Unter dem Motto „Die vier Jahreszeiten“ entdecken die großen und kleinen Teilnehmer ab fünf Jahren, welche Farben der Herbst hat, wie der Schnee ins Bild kommt und wie sich das Frühjahrsgrün in Sommerfrische verzaubert. Im Museum skizzieren die Teilnehmer ihre Lieblingslandschaft und verwandeln sie im Atelier in Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Es entstehen vier kleine Bilder auf Malpappen, vielleicht schon als weihnachtliches Familiengeschenk. Kosten:  Erwachsene 10 Euro / Kinder 5 Euro. Anmeldung unter Tel.  0202/563-478 4105 oder vdh.kunstvermittlung@stadt.wuppertal.de. Außerdem findet am Sonntag, 15.30 Uhr, eine der wenigen öffentlichen Führungen durch die Sammlungspräsentation „Aufbruch in die Moderne“ statt. Anmeldungen online oder an der Kasse.