Am 14. Mai wird in Israel der 70. Jahrestag der Staatsgründung gefeiert. An diesem Tag ruft der  Freundeskreis Beer Sheva unter dem Motto „Für Frieden – gegen Terror und Antisemitismus“  zu einer Demonstration auf. Beginn der Demonstration ist um 17 Uhr. Von der Synagoge an der Gemarker Straße geht es über die Zwinglistraße zum Alten Markt und dann zum Rathaus. Die Abschlusskundgebung ist dann auf dem Johannes-Rau-Platz.

Mit der Demonstration und der abschließenden Kundgebung will der Freundeskreis Beer Sheva ein Zeichen der Solidarität mit den Menschen in Israel setzen und gleichzeitig vor einem aufkeimenden Antisemitismus in Deutschland warnen.