Die Ferienzeit beginnt und Wuppertals Lieblingsinsel Mallorca fürchtet sich vor der Portugiesischen Galeere. Diese besonders gefährliche Qualle wurde am Dienstag an Palmas Meeresufer angeschwemmt. Die Tiere haben zehn Meter lange Tentakel. Die Berührung bringt extreme Schmerzen. In Einzelfällen kann es sogar zum Tod führen.

Da auch in Alicante die Galeeren angespült wurden, sperrten die Behörden einige Strände. U.U. will man Netze und Drohnen einsetzen, damit die Tiere nicht die Küsten erreichen.