Vor ein paar Wochen zu Gast beim Team von wuppertal-total im Technologiezentrum auf Lichtscheid: die Blattmacher des Mercedes-Benz Kundenmagazins. Die hatten sich vorgenommen, in der März-Ausgabe unter anderem über eines der erfolgreichsten neuen Medienprojekte in Wuppertal zu berichten. Schließlich hat sich wuppertal-total.de mit monatlich bis zu 4 Millionen Seitenaufrufen und über 2 000 monatlichen Kommentaren nach etwas mehr als einem Jahr seit Gründung zu einem der größten Redaktionsnetzwerke im Bergischen Land entwickelt. Das machen sich natürlich auch immer mehr heimische Unternehmen für ihre zielgruppengenaue Online-Werbung zunutze.

All das und noch viel mehr erläutert wuppertal-total-Gründer Matthias Wolff in einem ausführlichen Gespräch mit dem Senior Editor der Kölner Agentur „Territory“, Oliver Knoch. Der Jungunternehmer Wolff habe zusammen mit seinem Team „dem Lokalzeitungssterben etwas entgegen gesetzt: Wuppertal-total – eine Onlineplattform für Nachrichten aus der Region“, so der Tenor der Story.

„Territory“, eine hundertprozentigen Gruner und Jahr-Tochter, betreut neben Daimler Unternehmen wie Deutsche Bahn, Hornbach, Lamborghini, Lufthansa, Miele, Nissan, Rossmann, Rewe, Telekom und Wrigley. 

Nachlesen könnt ihr die Geschichte jetzt in der März-Ausgabe der Kundenzeitschrift.