Matthi Bolte-Richter, Sprecher für Wissenschaft, Innovation und Digitalisierung von Bündnis 90/Die Grünen im NRW-Landtag, war zu Gast bei bizeps, der Gründungsinitiative der Bergischen Universität. Gemeinsam mit weiteren Lokalpolitikern von Bündnis 90/Die Grünen, Vertretern der Hochschule und des bizeps-Netzwerks diskutierte der Landtagsabgeordnete im Technologiezentrum Wuppertal mit einigen Bergischen Start-up-Unternehmen die Rahmenbedingungen für den Schritt in die Selbstständigkeit.

Bolte-Richter informierte sich unter anderem über die Zufriedenheit mit den Beratungs- und Unterstützungsangeboten für angehende Unternehmerinnen und Unternehmer sowie den Fördermittelprogrammen des Bundes und des Landes. Die Ergebnisse der Gespräche sollen in seine Arbeit im Landtag einfließen, um bürokratische Hemmnisse im Gründungsgeschehen abzubauen und den Start-up-Standort NRW kontinuierlich zu verbessern.