Halloween ist eigentlich ja erst am Abend und in der Nacht vor Allerheiligen (1. November). Im Gartenhallenbad Langerfeld (Am Timpen 51) wird das aus Irland stammende Gruselfest zwei Tage vorgezogen und findet bereits am Sonntag, 29. Oktober, statt. Zwischen 10 und 17 Uhr darf dann nach Herzens Lust gegruselt werden. Kinder, große und kleine, können sich dann – gern auch kostümiert – unter anderem auf der extra aufgebauten großen Rutsche austoben. Und am Ende werden die drei besten Kostüme prämiert.

Auch die Erwachsenen dürfen sich gruseln, und zwar in der Sauna, wo Halloweenaufgüsse im herbstlichen Ambiente auf sie warten. Für alle Besucher gelten die normalen Eintrittspreise.