In der Rathausgalerie zeichnen sich erste Veränderungen ab. Erst einmal gibt es ein buntes „Bäumchen wechsel dich“. Wie wuppertal-total.de jetzt erfuhr, wird der Edeka Markt, bisher im zweiten Stock, demnächst ins Untergeschoß umziehen. Dort wird der Lebensmittelmarkt die Gewerbeflächen übernehmen, die bisher von "Toys R us" genutzt werden. Spielwaren gibt es dann im ersten Stock. "Toys R us" wird sich verkleinern und die Flächen übernehmen, die noch von „Freaky Style“ genutzt werden.

Auch der Eingangsbereich zum Willy-Brandt-Platz hin wird sich verändern. Dort planen die Betreiber der Mall demnächst eine Art Marktplatz zu eröffnen, so ein Insider. Damit will man der Tatsache verstärkt Rechnung tragen, dass die Rathaus Galerie für die Nordstadt mehr und mehr zur Einkaufsmeile geworden ist.