Von der Festnahme einer „Wuppertaler Lokalgröße“ sprach die Polizei in Zusammenhang mit der Gegendemonstration am Samstag (16. Juni) zur Kundgebung der Rechtsaußen-Splitterpartei „Die Rechte“ mit anschließendem Marsch über die B7 in Barmen. Viele User haben uns gefragt, um wen es sich bei dieser Festnahme durch die Polizei gehandelt habe.

Die Antwort haben wir auf der Facebook-Seite von Andreas Bialas, Wuppertaler Landtagsabgeordneter der SPD, gefunden. „Hier wird gerade der Chef des Jobcenter Wuppertal am Rande einer Demo gegen Nazis festgenommen“, heißt es da, und weiter: „Ist das die neue Robustheit? Alles rund um die Demo wird Thema im Innenausschuss des Landtages NRW.“

Chef des Jobcenter Wuppertal ist Thomas Lenz. Die Polizei teilte später mit, den vorübergehend Festgenommenen wieder freigelassen zu haben.

+++Video zur Festnahme+++