Die Karnevalssession beginnt traditionell am Elften im Elften. In die „heiße Phase“ starten die Närrinnen und Narren jedoch immer erst zu Beginn des neuen Jahres. So geht es auch in Wuppertal gleich in den ersten Januartagen mit den Veranstaltungen los.

Am Freitag (5. Januar) steht das Prinzentreffen des Verbandes Rheinisch Bergisch Märkischer Karnevalsgesellschaften in der Hako-Eventarena auf der Agenda. Beginn ist um 19 Uhr. Gleich zwei Veranstaltungen buhlen am Samstag (6. Januar) um die Gunst der Karnevalisten: Die Gala-Sitzung der Ka.Ge.Jonges vam Westkotten ab 19.11 Uhr (Einlass 18 Uhr) im Betriebsrestaurant der Wuppertaler Stadtwerke (Bromberger Str. 39-41) und das Ordensfest der Ka.Ge. Rot Blaue Funken im Gartenheim Langerfeld (In der Fleute 35) bei freiem Eintritt ab 18 Uhr. Für die Gala-Sitzung werden an der Abendkasse 17 Euro fällig.

  • Übrigens: Für dem Seniorenkarneval am 13. Februar in der Historischen Stadthalle Wuppertal beginnt der Vorverkauf am Dienstag (2. Januar). Veranstalter ist der Fachbereich Senioren und Freizeit der Stadt gemeinsam mit der Ka.Ge. Weinberger Funken. Karten gibt's ab 17 Euro bei Wuppertal-Touristik in der Kirchstraße 16 oder über wuppertal-live.de.