• Nach Angaben der WSW konnten die Einschränkungen inzwischen wieder aufgehoben werden.

Im Busverkehr der Wuppertaler Stadtwerke (WSW) gibt es wetterbedingt derzeit Einschränkungen im Bereich Eckbusch. Die folgende Linien sind betroffen (Stand: 9 Uhr).

Die Linie 603 kann den Bereich „Am Eckbusch“ in beiden Richtungen nicht anfahren und endet an der Haltestelle Birkenhöhe Schleife. Nicht angefahren werden können die Haltestellen Birkenhöhe, Freibad Eckbusch und Am Eckbusch.

Die Linie 613 kann den Bereich „Am Eckbusch“ in beiden Richtungen nicht anfahren. Der Bus endet an der Haltestelle Birkenhöhe Schleife. Nicht angefahren werden können die Haltestellen Freibad Eckbusch und Am Eckbusch, in Richtung Katernberg außerdem die Haltestelle Birkenhöhe.

Die Linie 617 kann den Bereich „Am Eckbusch“ in beiden Richtungen nicht anfahren. Der Bus wird in Richtung Katernberg Am Eckbusch ab der Haltestelle Hardenberger Hof im Westfalenweg bis zur Haltestelle Birkenhöhe Schleife umgeleitet und endet dort. Bei Bedarf wird an allen Haltestellen auf der Umleitungsstrecke gehalten. Nicht angefahren werden können die Haltestellen Freibad Eckbusch und Am Eckbusch, in Richtung Katernberg Am Eckbusch zusätzlich die Haltestellen Hardenberger Hof in der Nevigeser Straße, Grenze Jagdhaus und Birkenhöhe.