Auch in diesem Jahr steht am letzten Sonntag im Juni (24.6.) zwischen Bismarck- und Elisenturm beim großen Kinder- und Familienfest "„Die Hardt bewegt" wieder alles auf dem Programm, was ein Fest für Groß und Klein ausmacht. Musik, Sport, Theater, Tanz, Akrobatik, Abenteuer und Feiern: Von 12 bis 17 Uhr werden viele Aktionen und Spiele zum Mitmachen geboten, und das nicht nur für Kinder. Getränke und frisch Gegrilltes, Kaffee, Waffeln und Kuchen stehen für Hungrige und Durstige bereit. Auf der Bühne wechseln sich Musik, Tanz und Akrobatik ab. 

Um 17.15 Uhr gibt es auf der Waldbühne Hardt zum Abschluss noch ein Kindertheaterstück ab fünf Jahren: Das Red Dog Theater zeigt das stürmische Stück vom "Fischer und seiner Frau".

Beginn ist um 12 Uh. Der eintritt ist frei. Weitere Informationen zu disem besonderen Familientag findet ihr hier.