Seit Jahrzehnten ist der „Kirchentag im Westen Wuppertals“ eine der größten und lebendigsten ökumenischen Veranstaltungen in unserer Stadt. In diesem Jahr feiern die Kirchengemeinden zwischen Varresbeck und Vohwinkel bereits zum achten Mal dieses große Fest ihres Glaubens. Und das nicht nur in Kirchen und Gemeindehäusern, sondern mitten in Vohwinkel auf dem Lienhardplatz. Alle Bürger des Wuppertaler Westens sind eingeladen mitzufeiern. Der Kirchentag 2018 findet vom 8. bis 10. Juni unter dem Leitthema „Gemeinsam wird es ein Fest“ statt.

Die Verbundenheit der Christen aller Konfessionen soll hier wieder deutlich sichtbar werden. Unter einem neuen Leitwort laden die christlichen Gemeinden des Wuppertaler Westens alle Bürger ein, Gottes Anruf an sie zu bedenken und die Zusage seiner Liebe und seines Beistands in ihrem Leben zu erfahren und zu feiern.
„Ein ganzes Wochenende lang wollen wir gemeinsam Gott danken, unsere Gemeinschaft im Glauben feiern, uns besser kennen lernen, aber auch hören und sehen, wie Menschen bei uns und in der ganzen Welt sich für Frieden und Ausgleich zwischen den Menschen aller Religionen und Völker einsetzen“, heißt es auf der eigens eingerichteten Internetseite http://kirchentagimwesten.de .