Der Mai ist gekommen - und beschert den Autofahrern freie Fahrt auf der L418 auf Lichtscheid in Richtung Burgholztunnel. Die dortige Baustelle wurde endlich abgeräumt. Der späte Winter hatte für eine Verlängerung der Bauarbeiten an der Überführung über die Lichtscheider Straße (L417) gesorgt. Die wurde abgedichtet, erhielt neue Geländer, neue Brückenränder und eine neue Entwässerung. Ursprünglich sollten die Bauarbeiten, die für lange Staus im morgendlichen und abendlichen Berufsverkehr gesorgt hatten, schon Ende Februar beendet sein: L418 bleibt bis Ende Januar einspurig (Wuppertal-total 21. Dezember 2017).

  • In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (2./3. Mai) wird allerdings der Tunnel Hahnerberg in Fahrtrichtung Düsseldorf gesperrt. In der Zeit von 20 Uhr bis 5.30 Uhr lässt Straßen NRW hier Wartungsarbeiten ausführen. Umleitungen sind ausgeschildert.