Am Uellendahl wird seit Montagmorgen (4. Juni) ein großer Straßenschaden beseitigt. Dort war beim Unwetter am Dienstag (29. Mai) ein Rohr gebrochen. Das Wasser hatte – zusätzlich zum Starkregen – die Straße unterspült. In Höhe der Einmündung Vogelsangstraße ist sie jetzt in Richtung Elberfelder City gesperrt. Der Verkehr wird über Vogelsang- und Teschemacherstraße umgeleitet. Das führt zu langen Staus auf der Uellendahler Straße.

Wie lange die Bauarbeiten dauern, ist schwer zu prognostizieren. Die Stadt rechnet nicht damit, noch am Montag fertig zu werden.