Wegen der Straßensperrungen für das Ölbergfest kann die Buslinie 643 am Samstag (16. Juni) ab 11 Uhr die Haltestellen Reiterstraße, Schule Hombüchel, Lutherstift, Otto-Böhne-Platz und Schreinerstraße nicht anfahren. Die Busse fahren über die Hochstraße und die Nevigeser Straße bis zur Haltestelle Kuckelsberg und verkehren für die Festbesucher zwischen 15 Uhr und 20.30 Uhr im 15-Minuten-Takt.

Zusätzlich können die Linien 603, 613, 628 und 647 genutzt werden, die ebenfalls über die Hochstraße fahren. Günstigste Ausstiegshaltestelle für das Ölbergfest ist „Marienstraße“. Die Wuppertaler Stadtwerke (WSW) beteiligen sich mit einer Kinderaktion und dem Tafelwasser-Mobil an dem Nachbarschaftsfest. Für die Kinder organisieren sie die „Ölbergrallye“. Der WSW-Stand und das Tafelwasser-Mobil stehen dann in der Schneiderstraße.

  • Das Programm fürs Ölbergfest findet ihr hier.