Die Bergische Volkshochschule (BVHS) in Wuppertal lädt für Montag (29. Januar) zu ihrer Veranstaltung „Kunst in aller Welt – Aufbruch in die Moderne. Virtuelle Museumsrundgänge durch internationale Museen“ ein. Die diesjährige Reihe mit der Kunsthistorikerin Carolin Heinz beginnt um 10 Uhr in den Räumen an der Auer Schulstraße 20. Heinz wird dann virtuell durch das Kölner Wallraf-Richartz-Museum führen – Schwerpunkt ist das Thema „Aufbruch in die Moderne“. Bei den folgenden Terminen geht es virtuell in das Leopold Museum in Wien, die National Gallery in Edinburgh, die National Gallery in Washington und das Munch Museum in Oslo.

  • Weitere Termine am 5., 19. und 26. Februar sowie 5. März. Der Eintritt beträgt jeweils sieben Euro.