Vohwinkel entwickelt sich mehr und mehr zu einem echten Einkaufparadies. Zumindest im Lebensmittelbereich. Da ist zum einen Am Stationsgarten der alteingesessene akzente Markt. Im Herbst 2018 eröffnet im ehemaligen Gebhard-Gebäude an der Kaiserstaße 39 eine Kaufland-Filiale. Und nun soll in Gräfrath auf einem Sanierungsgelände an der Wuppertaler Straße, nur einen Kilometer Luftlinie von akzenta entfernt, einer der modernsten deutschen Verbrauchermärkte entstehen. Eröffnung: Voraussichtlich Ende 2018.

Der Unternehmer Siegfried Lapawa will rund 14 Millionen Euro auf dem Grundstück, auf dem sich unter anderem früher die Diskothek „Libelle“ befand, verbauen. Eine Genehmigung zur Errichtung eines Verbrauchermarktes hatte die Bezirksregierung Lapawa bereits im vergangenen Jahr erteilt.

Schon in den nächsten Tagen sollen die Abrissbagger anrollen, damit zügig mit den Baumaßnahmen auf dem Gelände des alten Bahnhofs und der anliegenden Grundstücke begonnen werden kann. Dafür wird die Wuppertaler Straße nach Ostern zeitweilig gesperrt.