Im Rahmen der Wuppertaler Kunst- und Museumsnacht öffnet das Oktogon am Freitag (29. 6.) von 19.00 bis 24.00 Uhr seine Türen für interessierte Besucherinnen und Besucher. Um 21.30 Uhr bieten Brigitte Alexander und Antonia Dinnebier vom Förderverein historische Parkanlagen Wuppertal e. V. außerdem eine Wegführung vom Skulpturenpark Waldfrieden zum Klophauspark/Oktogon an. Ab 22.15 Uhr stehen im Oktogon eine Lecture-Performance von Julia Zinnbauer sowie eine Klang-Performance von Rasmus Zschoch auf dem Programm. Die neue Ausstellung ist bis zum 29. Juli zu sehen. Besichtigungstermine können unter oktogon{at}uni-wuppertal.de vereinbart werden.